Kroatische Artillerie

Serbia and Croatia

Moderatoren: trapperjoe, Kuno

Kroatische Artillerie

Beitragvon DAKKER » 1/7/2006, 15:27

So war zumindest das Bild benannt. Aku; was kannst du dazu sagen? Sieht aus wie Museumskanonen und deutsche Uniformen:
Dateianhänge
PhotoCroatianArtillery.jpg
PhotoCroatianArtillery.jpg (22.4 KiB) 196-mal betrachtet
DAKKER
 

Beitragvon aku » 2/7/2006, 02:19

Sieht stark nach deutschen Gebirgsjägern aus, jedoch hatten teilweise serbische Einheiten eine ähnliche Uniform.
Ari/PAK: Solche wurde oft in Berggefechten eingesetzt. Jedoch sehr mühsam für die Mannschaft, da die Mulis oft nicht allzu weit mit "nach oben" kamen. Die Kanone erscheint recht altertümlich. Würde zum damaligen Ausrüstungsstand der jugoslawischen Armee passen.
aku
 

Beitragvon Kuestenjaeger » 2/7/2006, 06:10

Das Geschütz dürfte eine Skoda 37 mm kanon P.U.V.vz.37 (deutsche Bezeichnung: 3,7 cm Panzerabwehrkanone 37 (t))mit Original Holzspeichenrädern sein.
Wurde viel exportiert,war 39-40 bei der Wehrmacht Standardwaffe.
In Jugoslawien wurde es dann im Bandenkampf eingesetzt.

Was das für soldaten sind,werden wir wohl nie herausbekommen,dafür sieht man zu wenig.
Vielleicht sind die ja von der 7.SS-Gebirgsdivision "Prinz Eugen"?
Kuestenjaeger
 


Zurück zu Serbien u. Kroatien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast