IMPERIAL WAR MUSEUM, LONDON

Museums and monuments

Moderatoren: trapperjoe, Kuno

IMPERIAL WAR MUSEUM, LONDON

Beitragvon Kuno » 8/12/2003, 10:20

Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Beitragvon Reinhart » 25/4/2004, 18:07

This is a nice shot of a DAK Pak38 at the same museum.
The caption was taken during my last years holidays.
Dateianhänge
iwarmus007.jpg
50mm Pak38
iwarmus007.jpg (76.17 KiB) 864-mal betrachtet
IWarMus004web.jpg
Grant
IWarMus004web.jpg (46.91 KiB) 2129-mal betrachtet
IWarMus003web.jpg
Daimler
IWarMus003web.jpg (57.52 KiB) 2129-mal betrachtet
IWarMus014web.jpg
DAK mix
IWarMus014web.jpg (45.9 KiB) 2130-mal betrachtet
Reinhart
 

Beitragvon Andreas W. » 26/4/2004, 15:55

Tolle Bilder!!!!!!!!

Andy
Andreas W.
 

Beitragvon Kuestenjaeger » 27/6/2009, 16:40

Einer meiner ersten Posts seit einer Ewigkeit,aber aus aktuellen Anlass,passt das Ganze gut hier in diesen Uraltthread.
War vor kurzem mit einem meiner Kumpels auf der "Insel".
Eigentlicher Grund war der erste Besuch unseres langjährigen Freundes (Onlinegaming-Kumpels) und seiner Familie in der Region Devon,also der sogenannten "Englischen Riviera".
Nach 4 Tagen ging es aber dann richtig zurück nach London,denn mein Kumpel war noch nie in England und ich vor langere,langer Zeit.

Zu meiner Verwunderung wollte er auch ins IWM,was mich doch etwas überraschte,da er nicht unbedingt so ein Militärfreak ist.
Aus unserem kurzen Museumsbesuch wurden knapp über 4 Stunden,das war wohl einer meiner längsten Museumsbesuche.
Uns fielen bald die Füsse ab,booah.....

Darum gibt es mal einige frische Fotos aus dem IWM,natürlich passend zum Forum,also Afrika und Mittelmeer.

Wie der Zufall es gerade wollte,gab es dort eine beeindruckende Sonderausstellung "Secret Wars",wo es um Geheimdienste,Sondereinheiten und den heutigen Kampf gegen den Terrorismus ging.

Ausserdem habe ich 3 Fotos von einer U-Boot-Turm-Attrappe,besser gesagt vom Innenleben eines britischen U-Boots im Mittelmeer.

Jetzt gehts los mit den Fotos (auf einen Image-Upload-Server,geht schneller und spart Platz):

Foto1: Verpflegung eines britischen U-Bootes im Mittelmeereinsatz

Foto2: Kojen

Foto3: britischer "Tauchretter"

Bild

Bild

Bild

Foto4-7: das berühmte LRDG Ford Wrack

Bild

Bild

Bild

Bild

Foto8-14: Austellung "Secret Wars" inklusive LRDG,SAS,Material von deutschen Agenten,es wurde ein Film gezeigt von der SAS-Erstürmung der iranischen Botschaft usw...usw.
Ich glaube,auf der Glocke stand "Kufra" eingeritzt.
Die letzten Fotos sind dann der Übergang in moderne Zeiten.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Foto15: italienische Uniform-und Ausrüstungsteile





Bild
Kuestenjaeger
 

Beitragvon Kuno » 3/7/2009, 17:11

KJ; herzlichen Dank fuer die Fotos. Vom Sonnenkompass UNTER dem gezeigten Sonnenkompass hast du nich vielleicht auch noch ein Foto...?
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Beitragvon fezzo1 » 3/7/2009, 18:58

Hallo,

nur mal so gefragt: waren die LRDG-Ford Linkslenker ?

Gruß
Jan
fezzo1
Top Poster
 
Beiträge: 1008
Registriert: 15/6/2006, 12:14

Beitragvon Kuno » 3/7/2009, 21:27

Lieber Jan. Fooooord? Das ist natuerlich einer der beruehmten CHEVROLET WA der Anfangszeit der LRDG.

Die waren tatsaechlich Linkslenker. Aber nicht alle. Es gab auch Rechtslenker. Kam darauf an, woher sie sie hatten. Von der Aegyptischen Armee oder von einem privaten Haendler.
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Beitragvon fezzo1 » 4/7/2009, 11:06

Moin Kuno,

natürlich Chevi..... :oops:
Ich hatte jetzt nur auf die Bildüberschrift geachtet......

Gruß
Jan
fezzo1
Top Poster
 
Beiträge: 1008
Registriert: 15/6/2006, 12:14

Beitragvon Desertrat » 4/7/2009, 11:06

...seems to be quite dark in that museum :-(
Desertrat
 


Zurück zu Museen und Denkmäler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron