Luftfahrttechnisches Museum Rechlin

Museums and monuments

Moderatoren: trapperjoe, Kuno

Luftfahrttechnisches Museum Rechlin

Beitragvon trapperjoe » 26/4/2010, 15:37

Bin wieder zurück aus meinem Kurzurlaub in Mc. Pomm. Ich hatte mir ein Boot gemietet und bin dann etwas über die Mecklenburger Seen geschippert. Ein Ziel war das Luftfahrttechnische Museum Rechlin.
Dateianhänge
Marina Claassee.jpg
Marina Claassee.jpg (32.38 KiB) 374-mal betrachtet
mfG trapperjoe

:ugeek: WHO DARES WINS :ugeek:
Benutzeravatar
trapperjoe
Top Poster
 
Beiträge: 1051
Registriert: 19/10/2005, 13:16
Wohnort: N 52° 24' 6" E 9° 46'56"

Re: Luftfahrttechnisches Museum Rechlin

Beitragvon trapperjoe » 26/4/2010, 15:46

Ich kenne das Museum in Hannover-Laatzen

http://www.luftfahrtmuseum-hannover.de/

und hatte entsprechende Erwartungen. Meine Erwartungen wurden nicht erfüllt, denn das Museum ist noch sehr jung mit einer entsprechenden Anzahl von Exponaten. Allerdings wird sehr eingehend die „Erprobungsstelle der Luftwaffe” dokumentiert.
Eigene Fotos habe ich keine gemacht, es wären doch nur die gleichen wie auf der Homepage geworden.

http://www.luftfahrttechnisches-museum-rechlin.de/
Dateianhänge
Museum Rechlin.jpg
Museum Rechlin.jpg (35.69 KiB) 486-mal betrachtet
mfG trapperjoe

:ugeek: WHO DARES WINS :ugeek:
Benutzeravatar
trapperjoe
Top Poster
 
Beiträge: 1051
Registriert: 19/10/2005, 13:16
Wohnort: N 52° 24' 6" E 9° 46'56"

Re: Luftfahrttechnisches Museum Rechlin

Beitragvon Kuno » 27/4/2010, 09:34

Mit dem Boot warst du unterwegs?
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: Luftfahrttechnisches Museum Rechlin

Beitragvon trapperjoe » 27/4/2010, 16:04

Genau. Geht jetzt etwas in Richtung OT, aber eine genau Anfahrtbeschreibung gehört nun mal dazu. :mrgreen:

Der Heimathafen des Bootes ist Fleesensee. Zum Claassee sind es 32 km, entsprechend 4 Stunden. Der Rest ist leicht zu Fuß zu machen ,das Fahrrad hab ich nicht gebraucht.

Der ganze Bootsurlaub hatte auch einen tieferen Sinn.

Wüstentouren in die Sahara werden immer mehr reglementiert und die politische Situation dort wird immer unübersichtlicher. Mir ging es bei diesem Kurzurlaub auch um die Frage, ob mir diese Art der Freizeitgestaltung gefallen könnte.
Dateianhänge
Seekarte.jpg
Seekarte.jpg (74.41 KiB) 373-mal betrachtet
mfG trapperjoe

:ugeek: WHO DARES WINS :ugeek:
Benutzeravatar
trapperjoe
Top Poster
 
Beiträge: 1051
Registriert: 19/10/2005, 13:16
Wohnort: N 52° 24' 6" E 9° 46'56"


Zurück zu Museen und Denkmäler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron