LRDG Chevrolet WA 30cwt

Trapperjoe's Projects

Moderatoren: trapperjoe, Kuno

Beitragvon Kuno » 5/10/2008, 07:40

@ trapperjoe; wie weit bist du schon mit dem Bau?
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Beitragvon trapperjoe » 5/10/2008, 17:26

@Kuno; der Begriff Nietenzähler trifft inzwischen auf mich zu. Ich finde immer neue Ungenauigkeiten, die ich dann erst klären muß. So beobachte ich täglich den Oldtimermarkt in den USA. Dort werden noch reichlich Chevys und Ersatzteile angeboten. Ein anderer Punkt ist das passende Werkzeug. Mein letzter Kauf waren Sägeblätter mit 0,1 mm Schnittbreite. Da läuft nichts mehr mit „frei Hand“, also musste auch die entsprechende Maschine her. Ach ja, für den Formenbau benötigt man auch das teure Silikon. Ich hab inzwischen für 30 € verbraucht. Wäre alles nicht so gekommen, hätte ich nicht den Schrott aus Brasilien gekauft. Meine Erkenntnis daraus: Nie einen schon lackierten Resin-Bausatz kaufen.
mfG trapperjoe

:ugeek: WHO DARES WINS :ugeek:
Benutzeravatar
trapperjoe
Top Poster
 
Beiträge: 1051
Registriert: 19/10/2005, 13:16
Wohnort: N 52° 24' 6" E 9° 46'56"

Beitragvon Kuno » 6/10/2008, 08:35

Wie lackiert? Die kommen doch alle unlackiert; oder nicht?
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Beitragvon trapperjoe » 6/10/2008, 16:15

Ich hab mich mal wieder mißverständlich ausgedrückt.

Ich meinte natürlich ein lackiertes Modell auf dem Foto des Bausatzkartons. Seriöse Anbieter benutzen zwar auch Farbfotos, lassen das Modell in der Werbung aber unbehandelt.
mfG trapperjoe

:ugeek: WHO DARES WINS :ugeek:
Benutzeravatar
trapperjoe
Top Poster
 
Beiträge: 1051
Registriert: 19/10/2005, 13:16
Wohnort: N 52° 24' 6" E 9° 46'56"

Beitragvon Kuno » 6/10/2008, 17:31

Achso; natürlich sieht man bei einem fertiggestellten Modell dann nicht mehr, wo man noch spachteln und korrigieren muss. Am besten ist es halt, wenn man auf der entsprechenden Webseite Aufnahmen des "frisch gegossenen" Klumpens sieht - dann erkennt man noch am ehesten, was man kauft...
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Beitragvon Kuno » 30/10/2008, 06:34

Wie schaut's aus? Steht der neue Chevy schon auf den Rädern?
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Beitragvon Kuno » 6/12/2008, 11:28

After being off to Libya for five months I had now the chance to have a look on Miniatur-Models Chevrolet: Excellent!!!
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: LRDG Chevrolet WA 30cwt

Beitragvon Kuno » 3/1/2010, 20:36

...seems the Brazilian website is down. Or do they have a new URL?
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: LRDG Chevrolet WA 30cwt

Beitragvon Kuno » 3/8/2013, 15:03

Trapperjoe - aaaaaany progress on your Chevrolet?
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: LRDG Chevrolet WA 30cwt

Beitragvon witchhunter » 1/2/2015, 23:38

So, nun sind ja gut 5 Jahre vergangen ... Hast du Zeit für den Bau gehabt?
witchhunter
 

Vorherige

Zurück zu trapperjoe's Workshop

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron