Panzertransporte fuer PR5 bis April 41

German Army

Moderatoren: trapperjoe, Kuno

Panzertransporte fuer PR5 bis April 41

Beitragvon AndreasB » 23/7/2013, 22:10

ENGLISH BELOW

Moin

Ich bin durch die Ladelisten durchgegangen, und habe ein paar Diskrepanzen gefunden. Waere dankbar falls jemand vielleicht eine Erklaerung hat.

Bisher ging ich immer davon aus das die folgenden Panzer geschickt wurden (z.B. in Aberger, oder Hartmann werden diese Zahlen angegeben):

25x I
45x II
71x III (davon 10 auf Leverkusen beschaedigt, netto 61)
20x IV (davon 3 auf Leverkusen beschaedigt, netto 17).
3x kl. Bf.Pz.Wg (Pz I)
4x gr. Bf.Pz.Wg (Pz. III)
Gesamt 167 (-13) = 154. Die 13 wurden aber dann im April nachgeschickt. Eine Liste mit Daten der Verschickung ist hier:

http://crusaderproject.wordpress.com/20 ... th-africa/

Diese basiert auf einer Analyse der Werke von Thomas Jentz von Forumsmitglied nmao.

Laut Ladeliste habe ich aber bis Anfang April:
29x I (5,6 Tonnen Panzer als I identifiziert, inkl. Befehlspanzer) = 1 zuviel
42x II (10 Tonnen Panzer als II identifiziert) = 3 zu wenig
71x III (20/21 Tonnen Panzer als III identifiziert, inkl. Befehlspanzer) = 6 zuviel
13x IV (24 Tonnen Panzer als III identifiziert) = 7 zu wenig
8x ? (darin Panzer Nr. 61 mit 5 Besatzungsmitgliedern, also ein III oder IV)

Gesamt also 163(!)

Und darin auf der Leverkusen am 11.3. habe ich:
4x I
5x II
2x III

Also nicht die wirklich beschaedigten, und auch nur 11, nicht 13. Ich kann auch die Lieferung von 10xIII und 3xIV am 10. April nicht finden, aber eine Woche frueher sind 5+5 Reste PR5 eingeschifft worden, evtl. waren die das.

Irgendwelche Ueberlegungen dazu?

Alles Gute


Andreas

Hi

I found discrepancies between cargo manifests and histories by Aberger and Hartmann, and Jentz.

Until now I presumed the following tanks had arrived for PR5:

25x I
45x II
71x III (of which 10 damaged on Leverkusen, net 61)
20x IV (of which 3 damaged on Leverkusen, net 17).
3x kl. Bf.Pz.Wg (Pz I)
4x gr. Bf.Pz.Wg (Pz. III)
Total 167 (-13) = 154. The damaged 13 from Leverkusen were then sent in April to get back to 167. Detailed list of arrivals here:

http://crusaderproject.wordpress.com/20 ... th-africa/

Based on analysis of Thomas Jentz by nmao.

According to cargo manifests up to April 41 I have:
29x I (5,6 Ton Panzer identified as I, incl. Befehlspanzer) = 1 too may
42x II (10 Ton Panzer identified as II) = 3 missing
71x III (20/21 Ton Panzer identified as III, inkl. Befehlspanzer) = 6 too many
13x IV (24 Ton Panzer identified as IV) = 7 missing
8x ? (amongst which Panzer No. 61 with 5 crew, therefore a III or IV)

Total 163(!)

From these on Leverkusen on 11 March:
4x I
5x II
2x III

So not the damaged (10xIII, 3xIV), and only 11, not 13. I also cannot trace the delivery of 10xIII und 3xIV on 10 April a week earlier 5+5 remainder PR5 were loaded, probably included these 10.

Thoughts?

All the best

Andreas
http://crusaderproject.wordpress.com - A book project about Operation CRUSADER, die Winterschlacht in Nordafrika 1941/42
Benutzeravatar
AndreasB
Mitglied
 
Beiträge: 147
Registriert: 6/1/2012, 18:54

Re: Panzertransporte fuer PR5 bis April 41

Beitragvon Panzerjäger » 24/7/2013, 19:22

Hollo Andreas

Laut Ladeliesten geliefert:
Versuchskdo.27.02-1.03.41 1 Pz I,0 Pz II,2 Pz III,2 Pz IV
Stabs Kp. 6 Pz I,5 Pz II,3 Pz III,
I.Abt.Stab 5 Pz I,6 Pz II,1 Pz III
II.Abt.Stab 9 Pz I,6 Pz II,3 Pz III
1 Kp 1 Pz I,4 Pz II,13 Pz III
2 Kp 1 Pz I,2 Pz II,8 Pz III
4 Kp 1 Pz I,2 Pz II, 6 Pz IV
5 Kp 5 Pz II,16 Pz III
6 Kp 5 Pz II,16 Pz III
8 Kp 2 Pz I,2 Pz II, 9 Pz IV

Auf Leverkusen 1./2./4 Kp 4 Pz I,5 Pz II,2 Pz III

Pz I =30
Pz II = 42
Pz III=64
Pz IV=17

Auf den Ladeliesten der 8.Seetransportstaffel wurden falsche Gewichtsangaben zu den Panzern gemacht.
Auf "Ankara" 2 Panzer 21to für 8 Kp
Auf "Kybfels" 2 Panzer 21 to für 8 Kp
Auf "Marburg" 2 Panzer 21 to für 8 Kp ,sie hatte aber nur Pz IV.

Zu Panzer 61 war ein Panzer III, da 6./Kp 1 Zug

Zu ersatz Panzer:
18.Seetransportstaffel 8.04.41 ab Neapel,10.04.41 an Tripolis
Auf "Castellon" 3 Pz 22 to=Pz IV ?
Auf "Wachtfels" 5 Pz = Pz III ?
Auf "Leverkusen" 5 Pz = Pz III ?

Gruss Markus
Panzerjäger
Mitglied
 
Beiträge: 64
Registriert: 18/12/2011, 19:22

Re: Panzertransporte fuer PR5 bis April 41

Beitragvon AndreasB » 24/7/2013, 21:46

Super, vielen Dank Markus!

Alles Gute

Andreas
http://crusaderproject.wordpress.com - A book project about Operation CRUSADER, die Winterschlacht in Nordafrika 1941/42
Benutzeravatar
AndreasB
Mitglied
 
Beiträge: 147
Registriert: 6/1/2012, 18:54

Re: Panzertransporte fuer PR5 bis April 41

Beitragvon Panzerjäger » 13/4/2020, 17:45

Hallo zusammen

Habe da eine Frage und brauche Hilfe

Bei dem Brand auf dem Dampfer "Leverkusen" gingen 10 Panzer III und 3 Panzer IV verloren.
Der Ersatz soll von der 7.Kp.Pz.Reg. 6 gekommen sein.
Auf Bilder vom 8.04.41 bei der Verladung in Neapel,haben sie sogar 7 Nr auf den Türmen 712,734,742

1.Frage:Gibt es Unterlagen davon das sie von 7 Kp.Pz.Reg 6 gekommen sind.
2.Frage:Kann es sein das die Panzer IV auch von Pz.Reg 6 geliefert wurden.

Gruß Markus
Panzerjäger
Mitglied
 
Beiträge: 64
Registriert: 18/12/2011, 19:22

Re: Panzertransporte fuer PR5 bis April 41

Beitragvon landser162 » 14/4/2020, 16:53

Hallo leute :); mehr.........................

Neapel 1941.

Quelle: https://www.tapatalk.com/groups/missing ... 9-s40.html

Grüße. Raúl M 8).
Dateianhänge
image005.jpg
Einstiegspunkt von PR 5 im Hafen von Neapel................................
image005.jpg (28.29 KiB) 443-mal betrachtet
image006.jpg
Ein Pz Kw III Ausf. G geht an Bord..............................................
image006.jpg (30.02 KiB) 443-mal betrachtet
image007.jpg
Eine andere Ansicht der Panzer beim Heben..........................................
image007.jpg (29.68 KiB) 443-mal betrachtet
Benutzeravatar
landser162
Top Poster
 
Beiträge: 453
Registriert: 15/8/2007, 22:19
Wohnort: Bahía Blanca - Argentinien.


Zurück zu Deutsches Heer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast