Schlachtschiff BRETAGNE und DUNKERQUE

Battles and operations

Moderatoren: trapperjoe, Kuno

Schlachtschiff BRETAGNE und DUNKERQUE

Beitragvon Kuno » 21/7/2007, 21:28

Versenkt im Hafen von ORAN:

(Ja, ich weiss - das ist nicht in Südfrankreich...)
Dateianhänge
neu-31.jpg
neu-31.jpg (40.03 KiB) 576-mal betrachtet
neu-32.jpg
neu-32.jpg (32.06 KiB) 577-mal betrachtet
neu-33.jpg
neu-33.jpg (35.01 KiB) 577-mal betrachtet
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

The French Navy Scuttled in Toulon

Beitragvon Nacht » 22/7/2007, 04:10

Kuno,

I had placed the scuttling of the French Navy into your thread becuase of their inactivity and the story link for you to discuss... I removed it...

The French Navy Scuttled in Toulon
Zuletzt geändert von Nacht am 22/7/2007, 06:32, insgesamt 1-mal geändert.
Nacht
 

Beitragvon Kuno » 22/7/2007, 06:21

The BRETAGNE was destroyed by the British in 1940.
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Beitragvon Kuestenjaeger » 22/7/2007, 07:40

Correct,Kuno,battleship Bretagne (Captain Le Pivain) sunk with 977 men in the harbour from Oran,Algeria.

Info's here
Kuestenjaeger
 

Beitragvon Kuestenjaeger » 24/11/2007, 21:32

Habe den Titel des Threads erweitert,da ich passend dazu ein Bild des Schnellen Schlachtschiffes (Schlachtkreuzer) Dunkerque gefunden habe,in dem es nach dem Angriff zu sehen ist.
Dateianhänge
PhotoFrenchBattleshipDunkirkF.jpg
PhotoFrenchBattleshipDunkirkF.jpg (29.18 KiB) 297-mal betrachtet
PhotoFrenchBattleshipDunkirkR.jpg
PhotoFrenchBattleshipDunkirkR.jpg (16.44 KiB) 408-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Kuestenjaeger am 25/11/2007, 08:19, insgesamt 1-mal geändert.
Kuestenjaeger
 

Beitragvon mbberlin » 24/11/2007, 23:42

Dunkerque.

Dunquerque heißt es in portugiesisch.
mbberlin
 

Beitragvon Kuestenjaeger » 25/11/2007, 08:21

Schnellschuss,stand ja sogar auf der Rückseite im Text! :oops:
Kuestenjaeger
 

Beitragvon Andreas » 26/11/2007, 18:25

Unternehmen CATAPULT, befohlen von der Admiralität in London. Britische Force 'H' unter dem Befehl von Admiral Somerville stellt dem franz. Admiral Gensoul in Mer-el-Kébir (westl. von Oran) ein Ultimatum mit mehreren Möglichkeiten welche dieser alle ablehnt ohne den brit. Emissär Kapt.z.S. Holland zu empfangen, da dieser ihm nicht im Rang gleichsteht.

Die brit. Schiffe eröffnen nach Ablauf des Ultimatums das Feuer und versenken Bretagne (kentert auf Reede), und beschädigen Dunkerque (auf Grund) und Provence schwer, ebenso den Grosszerstörer Mogador. Schlachtschiff Strasbourg entkommt nach Toulon zusammen mit mehreren Grosszerstörern. Am 6. July wird ein weiterer Angriff mit Swordfish Torpedoflugzeugen durchgeführt der noch einmal schweren Schaden anrichtet (Unternehmen LEVER).

Der Originaltext eines brit. Luftwaffenberichts ist hier, inkl. Karten, Text des Ultimatums, usw.:

http://www.hmshood.org.uk/reference/off ... 34-317.htm

Kapitän z.S. Holland (Ark Royal) hat angeblich demissioniert da ihm die Angelegenheit zuwider ist, und verbringt einige Monate in der Home Guard bevor er zurück in den Dienst der Royal Navy geholt wird. Da habe ich aber keine Belege dafür ausser der Behauptung in einem franz. Buch.

Alles Gute

Andreas
Andreas
 

Beitragvon Kuestenjaeger » 26/11/2007, 18:29

Danke für die Info,Andreas!
Kuestenjaeger
 


Zurück zu Schlachten und Operationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast