Panzer lll und Panzer lV

Tanks & Armored Vehicles

Moderatoren: trapperjoe, Kuno

Re: Panzer lll und Panzer lV

Beitragvon fezzo1 » 25/4/2013, 12:55

Hallo.

@Naui,

alle Pz.III für Nordafrika waren mindestens G oder höher.
Das Pz.Rgt. 5 wurde extra vor der Verlegung mit dem neue Modell ausgerüstet.(s.Hartmann,Regimentsgeschichte)
Auf Bildern läßt sich die version kaum noch bestimmen,da wohl fast alle im Verlauf "aufgerüstet" wurden.

@weyax,

Dein oberstes Bild dürfte ein Befehlswagen III sein.

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Waf ... er3Bef.htm

Die beiden anderen könne,s.o., auch H sein.

Die eindeutigen Hinweise gibt es wohl aus so einer Sicht kaum zu erkennen.
Wenn es denn welche gibt....

Gruß
Jan
fezzo1
Top Poster
 
Beiträge: 1008
Registriert: 15/6/2006, 12:14

Re: Panzer lll und Panzer lV

Beitragvon Panzerjäger » 26/4/2013, 22:26

Hallo Naui /Weyax

Bild 1 Panzer III Ausf.E oder F späte Produktion ,da alte Kommandantenkuppel und zwei koaxiale MG im Turm.
Aber bei Pz.Rg.8 noch im Jahr 41 eingesetzt!
Oder eine Ausf.G mit altem Turm ????

Bild 2 Panzer III Ausf.G

Bild 3 Panzer III Ausf.F,da alte Kommandantenkuppel.

Gruß Markus
Panzerjäger
Mitglied
 
Beiträge: 63
Registriert: 18/12/2011, 19:22

Re: Panzer lll und Panzer lV

Beitragvon Alanmccoubrey » 27/4/2013, 17:18

Markus, if there is a pair of "co-ax" MG's in the picture then that tank is a Befehlpanzer and not a gun tank and this tank is definitely a Befehlspanzer, note also the extar rod antenna base on the left side of the fighting compartment, not to mention the frame antenna on the engine deck which is visible beside the man's foot. Further , as has already been confirmed on this thread, there were no 37mm armed Panzer III's in North Africa and as this tank very clearly has an internal gun mantlet then is cannot be anything other than a command tank with dummy gun barrel.
Alan
Alanmccoubrey
Mitglied
 
Beiträge: 238
Registriert: 31/8/2007, 16:41

Re: Panzer lll und Panzer lV

Beitragvon Dobel » 28/4/2013, 10:40

Hallo Markus,

Bild 3 ist (unter anderem) auch im AFV Profile 2 (Panzerkampfwagen III) abgebildet. Dort wird auf zwei Serienunterscheidungsmerkmale hingewiesen: Kommandantenkuppel (Ausf. F) und Anordnung der oberen Laufrollen (Ausf. G und höher). Vielleicht handelt es sich bei diesem Fahrzeug um eine Übergangsproduktion: Unterbau Ausf. G(Tp) und Turm Ausf. F mit 5 cm KWK.

Bild 1 ist, wie schon von anderen gesagt, ein Befehlspanzer III. Dass es sich um ein Führungsfahrzeug handelt, lässt sich auch der römischen Ziffer II auf dem Turm entnehmen.

@Alan,

you must have very good eyes, as I can't see parts of the frame antenna in this very photograph! The vertical strut right from the right man's boot should be part of the rod antenna. The photograph is published too in F. de Lannoy AFRIKAKORPS 1941-1942 (HEIMDAL) on page 221, where the right man is identified as Oberst Baade.

Gruß/Regards
Axel
Dobel
Mitglied
 
Beiträge: 118
Registriert: 21/7/2012, 23:06
Wohnort: Kreis Heilbronn

Re: Panzer lll und Panzer lV

Beitragvon David » 9/5/2013, 01:47

Good eyesight indeed!
Cheers: Dave.
David
Top Poster
 
Beiträge: 691
Registriert: 17/10/2004, 01:45
Wohnort: Dartmoor. England

Re: Panzer III und Panzer IV

Beitragvon landser162 » 25/5/2014, 21:42

Hallo leute :); ein anderes Bild................

Pz Kw III Ausf. J - Libyen 1942.............

Quelle: Deut.PanzerIII,Ausf.H,15.Pz-Div,Pz-Reg.8,Afrikakorps,Wüstentarn,Gazala,Libyen,42. eBay Auction.

Gruße. Raúl M 8).
Dateianhänge
image009.jpg
image009.jpg (45.77 KiB) 1801-mal betrachtet
Benutzeravatar
landser162
Top Poster
 
Beiträge: 445
Registriert: 15/8/2007, 22:19
Wohnort: Bahía Blanca - Argentinien.

Re: Panzer lll und Panzer lV

Beitragvon landser162 » 10/9/2016, 16:42

Hallo leute :D; ein Bild................

Pz Kw IV - 1942.............

Bild
Bei der 2. Schlacht von El Alamein wurden die deutsch-italienischen Verbände gestoppt........................

Quelle: http://www.watson.ch/Wissen/Quiz/727624 ... gen-Fragen.

Gruße. Raúl M 8).
Benutzeravatar
landser162
Top Poster
 
Beiträge: 445
Registriert: 15/8/2007, 22:19
Wohnort: Bahía Blanca - Argentinien.

Re: Panzer lll und Panzer lV

Beitragvon don_haesi_78 » 14/10/2016, 01:30

Hallo zusammen, da ich mich hier so langsam durch das Forum grabe, und vielleicht bei manchen Sachen mein Wissen teilen oder erweitern möchte, kann ich denjenigen einen kleinen Tipp geben, um einen Panzer III von einem Panzer IV zu unterscheiden, allerdings müssen dazu die Fahrwerke sichtbar sein:

Ein Panzer III hat 6 mittelgroße Laufrollen an der Kette

Ein Panzer IV hat 7-8 kleine Laufrollen an der Kette

Somit ist ein Panzer III und ein Panzer IV relativ leicht zu unterscheiden, wenn man die anderen Unterscheidungsmerkmale(bewaffnung, etc.) nicht so gut kennt, oder nicht sehen kann. Es gab zwar(speziell beim Panzer IV) Laufwerke, die anders aufgebaut waren, aber das waren größtenteils Prototypenfahrgestelle oder Versuchsfahrzeuge um eine bessere Bodendruckverteilung oder Geländegängigkeit oder schlicht Wartungsfreundlichkeit zu erproben, aber diese Panzer wurden nahezu nie in größeren Stückzahlen gebaut oder an der Front eingesetzt, Speziell der Panzer III in Afrika ist relativ leicht zu erkennen, weil die Laufwerke des Panzer III schon früh ihre endgültige Form mit den 6 mittelgroßen Laufrollen bekamen, und alle anderen Fahrzeuge des Typs schon im Polenfeldzug oder Frankreich vernichtet wurden, oder zu Panzerjägern, Munitionsschleppern oder Bergepanzern umgebaut wurden, so dass diese "Exoten" nie das Licht der Afrikanischen Sonne zu sehen bekamen. Mein Liebling ist der Panzer IV Hydrostatisch, ein Erprobungsgerät, das heute in den USA als Museumsfahrzeug ausgestellt ist, der Komplette Panzer sieht sehr interessant aus, und wenn ihr mal google bemüht, könnt ihr euch tolle Bilder ansehen^^

Hello everyone, as i was roaming through this forum and i read a lot about Problems seperating A Panzer III from an Panzer IV,

there are some litte differences like armament, geometry of the turret and the hull, but the main difference is the arrangement of the tracksection

The Panzer III had 6 medium road wheels

the Panzer IV had 7-8 little Roadwheels pers section

I hope this little guide is a little help for those who have difficulties to hold these two tanks apart

there were other types of track suspension with more or less wheels, but they were mainly prototypes and never saw any combat in large Numbers in Africa, for example the Wehrmacht designed a hydrostatic Panzer IV but it was only a "Paper Tank" but is now standing in the USA as an exposition vehicle.The earlier Panzer III had other tracksections than those in Africa, because the development and "fine tuning" of the Track Section was done in 1939, and the early types of Panzer III who had these kind of Track sections were lost in Poland and in France or the Hulls were used for Tank hunters, STuG´, Recovery Vehicles or Ammunition Carriers for Artillery Shells. And so, there is no doubt that every german Panzer III had 6 medium road wheels which served in Africa.
Sorry if the english translation is much shorter, but german is my native tongue, so i hope you can imagine that it is way easier for me to
to write in german than in english^^

MfG
don_haesi_78
Mitglied
 
Beiträge: 23
Registriert: 5/10/2016, 18:54

Re: Panzer lll und Panzer lV

Beitragvon landser162 » 5/1/2017, 18:08

Hello to all :); a little complement.....................................

Panzerkampfwagen - Extra Kettenglieder.

On the PzKpfw III ausf H The armour thickness on the hull front was increased from 30mm to 60mm by bolting on plates
Dave wrote.................even so..........they used some exra chain links in order to strengthened its armor.....

Source: http://www.ebay.de/itm/K62-Afrikakorps- ... rmvSB=true

Cheers. Raúl M 8).
Dateianhänge
image017.jpg
Pz Kw III Ausf. H with extra chain links on its front...........................................
image017.jpg (29.45 KiB) 1605-mal betrachtet
Benutzeravatar
landser162
Top Poster
 
Beiträge: 445
Registriert: 15/8/2007, 22:19
Wohnort: Bahía Blanca - Argentinien.

Re: Panzer lll und Panzer lV

Beitragvon landser162 » 21/3/2020, 15:45

Hallo leute :); mehr................

Pz Kw III Ausf. G.

Pz. Kw. III Ausf. G von PR 5 (siehe Nummern im Turm) hielt am Rand einer Bergstraße an.

Quelle: https://www.tapatalk.com/groups/missing ... 9-s40.html.

Wissen Sie zufällig, in welchem Bereich? Gruße. Raúl M 8).
Dateianhänge
image001.jpg
image001.jpg (40.82 KiB) 324-mal betrachtet
image002.jpg
image002.jpg (42.25 KiB) 324-mal betrachtet
Benutzeravatar
landser162
Top Poster
 
Beiträge: 445
Registriert: 15/8/2007, 22:19
Wohnort: Bahía Blanca - Argentinien.

Re: Panzer lll und Panzer lV

Beitragvon landser162 » 2/4/2020, 15:27

Hallo leute :); mehr................

Nordafrika.

Pz. Kw. III Ausf. G von PR 5 (siehe Nummern im Turm) hielt am Rand einer Bergstraße an. in welchem Bereich?


Quelle: http://www.qattara.it/60-35%20halfaya.html

Gruße. Raúl M 8).
Dateianhänge
image038.jpg
Halfaya - Sollum an der libysch-ägyptischen Grenze...........................
image038.jpg (39.93 KiB) 6-mal betrachtet
Benutzeravatar
landser162
Top Poster
 
Beiträge: 445
Registriert: 15/8/2007, 22:19
Wohnort: Bahía Blanca - Argentinien.

Vorherige

Zurück zu Panzer & Gepanzerte Fahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast