Englischer LKW und deutsche Flak

Booty Material

Moderatoren: trapperjoe, Kuno

Englischer LKW und deutsche Flak

Beitragvon DAKKER » 7/10/2004, 11:07

Interpretiere ich das richtig:

...hier wurde eine deutsche Flak auf einen englischen Laster montiert?
Dateianhänge
anti-air-italian-truck.jpg
anti-air-italian-truck.jpg (16.17 KiB) 752-mal betrachtet
DAKKER
 

Beitragvon tom! » 14/10/2004, 18:04

:!:

Sieht mir eher nach einer italienischen 20 mm Flak Breda aus.

Gruß

tom :wink:
tom!
 

Beitragvon dire » 14/10/2004, 19:08

Genau !
Mein Bild zeigt die Flak Breda auf dem Flugplatz Gallarate (Mailand), Sommer 1944. Das Dakker-Bild ist ein weiterer Beleg für die wechselseitige Verwendung erbeuteten Materials. Offensichtlich war aus italienische Ausrüstung "gut genug" für den Einsatz auf britischer Seite.

MfG dire
Dateianhänge
DAK - Flak Breda.jpg
DAK - Flak Breda.jpg (79.89 KiB) 2579-mal betrachtet
dire
 

Beitragvon Kuno » 16/10/2004, 09:00

Soviel ich weiss, war die 20mm-BREDA eine sehr gute Waffe (und bildete damit wohl eine Ausnahme bei den Italienern). Sie war auf der Gegenseite äusserst beliebt!
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: Englischer LKW und deutsche Flak

Beitragvon don_haesi_78 » 6/10/2016, 17:45

sehr richtig, die Breda wurde sehr gern von Monty eingesetzt, wenn er sie in die Finger bekam, auch die deutschen haben diese Kanone auf diverse Fahrzeuge montiert, um die "schwächere Flak" 30/38 dann zur Erdzielbekämpfung einzusetzten, da die Reichweite der Breda sehr viel weiter reichten als die Geschosse aus der deutschen 20mm , und das trotz der sprenggeschosse. Aber das ist das schöne am afrikanischen Kampfraum, was mich als Modellbauer und Dioramenbastler sehr reizt, unterschiedlichstes Material wird von Achse/Allierten genutzt, das wird nur noch durch die Stalingrad-Kämpfe und die zusammengestückelte Ausrüstung der deutschen Soldaten dort getoppt^^
don_haesi_78
Mitglied
 
Beiträge: 23
Registriert: 5/10/2016, 18:54


Zurück zu Beutegut

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron