Gefährliches Erbe: Minen!

...after the Desert Wat

Moderatoren: trapperjoe, Kuno

Gefährliches Erbe: Minen!

Beitragvon stefan_reuter » 26/1/2010, 15:00

Hallo,

ich bin beim Surfen im Netz gerade über einen interessanten, aber schon älteren Spiegel-Artikel (1983!) gestoßen, in dem es um die während der Kämpfe in Nordafrika verlegten Minen geht, die wohl noch immer Opfer fordern. Da Internetquellen bekanntlich sehr flüchtig sind, erlaube ich mir, den Artkel im vollen Wortlaut hier einzustellen. Auf der Spiegel-Seite (s. Quellenangabe unten) kann man sich den Artikel übrigens auch als PDF downloaden:

12.09.1983

ZWEITER WELTKRIEG
Noch immer tödlich

Riesige Mengen von Minen aus dem Afrika-Feldzug des Zweiten Weltkrieges gefährden auch heute noch Ägypter und Libyer.

Ich lege mich doch nicht in die Verteidigung, ich greife an. Und Sie", wies Generalleutnant Erwin Rommel den Pionieroffizier seines Erkundungskommandos an, "schirmen mir die Flanke mit Minen ab."

"Um Gottes willen", mehr wußte Oberleutnant Werner Hundt nicht zu entgegnen. Doch Rommel hakte nach: "Wie viele Dinger brauchen Sie denn dafür?"

Hundt suchte nach einer Antwort: "Wir hatten da so Formeln", erinnert er sich an die Szene aus dem Jahr 1941. Doch um zu rechnen, mußte er wenigstens wissen, wie ausgedehnt die deutschen Operationen sein würden, in welchem Gelände, gegen einen wie starken Feind sie stattfinden sollten.

Rommel beruhigte ihn: "Millionen Minen rollen bereits durch Italien."

DER SPIEGEL 37/1983
Alle Rechte vorbehalten


Gruß, Stefan

Quelle: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14020015.html

Stefan, es ist eine heikle Sache, Artikel ohne Copyright komplett zu übernehmen.
Daher wurden großeTeile deiner Copy von mir wieder gelöscht.

Der Beitrag selbst ist weiterhin unter oben genanntem Link einsehbar und auch für private Zwecke archivierbar.

mfG
trapperjoe
Benutzeravatar
stefan_reuter
Mitglied
 
Beiträge: 144
Registriert: 27/6/2006, 17:20
Wohnort: Saarland

Re: Gefährliches Erbe: Minen!

Beitragvon fezzo1 » 26/1/2010, 17:45

hallo,


s.a.:

viewtopic.php?f=151&t=5300&hilit=Map

die Aussage,nach Originalplänen nichts finden zu können, ist schlicht falsch.

Gruß
Jan
fezzo1
Top Poster
 
Beiträge: 1008
Registriert: 15/6/2006, 12:14

Re: Gefährliches Erbe: Minen!

Beitragvon 5pz » 8/9/2010, 09:30

Hallo an alle.

Ich habe einige Pläne. Tatsächlich ist es keine hinreichende Einzelheiten zu den genauen Standorten wissen !!!!
Bild

Regards.

Yves
5pz
 

Re: Gefährliches Erbe: Minen!

Beitragvon Kuestenjaeger » 8/9/2010, 11:24

Sehr interessant,Yves,hatte bis jetzt noch nie die Möglichkeit so eine Karte zu sehen!
Kuestenjaeger
 


Zurück zu ...nach dem Wüstenkrieg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast