Einsatzkommandos Ägypten / Tunis

Special Forces (Axis)

Moderatoren: trapperjoe, Kuno

Beitragvon Mephistopheles » 5/5/2006, 20:00

Rauff wollte sich wohl mit Rommel treffen - in Tobruk, aber dieser war schon weiter gezogen... scheinbar hatte er für den Herrn keine Zeit.
Ich hatte auch schon das im "Einsatzkommando Ägypten Link" erwähnte Potokoll von der Zeugenvernehmung Rauffs gelesen (finde bloß leider im Moment nicht).

Ist der schon bekannt: http://www.welt.de/data/2006/04/08/871552.html?prx=1

Liefert nicht viel Neues, aber zumindest mal eine Größenvorstellung des Kommandos.

Schöne Grüße

Mephistopheles
Mephistopheles
 

Beitragvon Mephistopheles » 5/5/2006, 20:10

Jetzt nochmal zum Protokoll, auch wenn dieses hauptsächlich zu Steckenbach paßt und damit nicht unbedingt "Afrika relevant" ist, aber Rauff läßt doch ein paar Zeilen bezüglich Afrika fallen: http://www.ns-archiv.de/einsatzgruppen/ ... ntiago.php

Wie etwa er wäre zum ersten Mal nur kurze Zeit bei Rommel (sprich in Afrika gewesen) und später in Tunis. Was mich hier interessieren würde, wie lange er beim ersten Mal in Afrika war und was er da gemacht hat.
Mephistopheles
 

Beitragvon Kuno » 23/7/2006, 13:12

So, ich habe das oben erwähnte Foto wiedergefunden. Es ist im Buch von Edmund Theil "Die verheizte Armee"; es zeigt beide, sowohl Rauff als auch Rahn bei einem Essen mit dem Bey von Tunis.

Im selben Buch wird Rauff auf Seite 287 noch einmal namentliich erwähnt, als es um die Evakuierung "spezieller" Leute aus Tunesien nach Italien ging.
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Beitragvon Kuestenjaeger » 23/7/2006, 13:30

Es ist auch im Buch "Endkampf in Afrika" zu sehen,sogar 2 Fotos,wollte es schon posten.
Aber dann kennt Ihr es ja schon.
Kuestenjaeger
 

Beitragvon Foo'bar » 23/7/2006, 15:31

SS-Sondereinheiten unter dem Kommando der Wehrmacht? Kann ich mir nur schwer vorstellen...
Foo'bar
 

Beitragvon Mephistopheles » 23/7/2006, 15:42

@ Foo´bar: Ich denke mal diese "Unterstellung" war eher eine organisatorische Zuordnung (Logistik etc.)
Mephistopheles
 

Beitragvon Kuestenjaeger » 23/7/2006, 16:09

Es geht geht ja nicht um "Einheiten",sondern nur um Rauff,der war eher in diplomatischer Mission unterwegs,wenn man das so nennen kann.
Kuestenjaeger
 

Beitragvon Kuno » 23/7/2006, 18:02

Ich denke auch, dass wir es hier nicht mit einer "Einheit" zu tun hatten sondern vielmehr mit so etwas wie einer Verbindungsstelle. Man oft und gerne ein bisschen geschwollene Bezeichnungen gebraucht, wenn man jemandem oder etwas mehr Gewicht geben wollte.
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Beitragvon Kuno » 1/9/2007, 01:32

Hier noch ein Link zu "Rauff":

http://www.mi5.gov.uk/output/Page265.html
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Vorherige

Zurück zu Sondereinheiten (Achse)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast