Compagnie Arditi Camionettisti

Special Forces (Axis)

Moderatoren: trapperjoe, Kuno

Compagnie Arditi Camionettisti

Beitragvon Michi » 7/5/2007, 23:39

Ich hab' deswegen einen neuen Beitrag angefangen weil die beiden anderen Beiträge über diese Einheit für mich nicht sehr zielführend erscheinen.


Die als A.S.42 bzw. A.S.43 bekannten Fahrzeuge hießen offiziel:
Camionetta desertica mod. 42 Sahariana
Die Einheiten die diese Fahrzeuge betrieben nannten sich:
Compagnie Arditi Camionettisti.
Hat aber nichts mit der Gruppo Sahariano Occidentale, noch mit Auto-Saharan Company.
Die Gruppo Sahariano Occidentale war eine "Kavallerie"-Einheit zwar nicht mit Pferden ausgestattet, sondern mit Kamele, hauptsächlich sogenannte Meharis(?).
Bei der sogenannten Auto-Saharan Company handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine Einheit ausgestattet mit den A.S.37.

Am 29. November 1942 wurden mit den ersten produzierten Fahrzeugen eine motorisierte Kampfgruppe formiert.
Folgende Fahrzeuge wurden in dieser KaGru eingesetzt:
FahrzeugNr. 790B: 1 x 20mm Breda + 1 x 8mm Breda
FahrzeugNr. 791B: 1 x 47mm L/32 + 1 x 8mm Breda
FahrzeugNr. 792B: 1 x 20mm Breda + 1 x 8mm Breda
FahrzeugNr. 793B: 1 x 20mm Breda + 2 x 8mm Breda
FahrzeugNr. 794B: 2 x 8mm Breda
FahrzeugNr. 795B: fehlt in meiner Liste
FahrzeugNr. 796B: fehlt in meiner Liste

FahrzeugNr. 797B: 1 x 20mm Breda + 2 x 8mm Breda
FahrzeugNr. 798B: 1 x 20mm Solothurn + 1 x 8mm Breda
FahrzeugNr. 799B: fehlt in meiner Liste
+
1 umgebauter A.S.37 mit 1 x 47mm L/32
1 umgebauter A.S.37 mit 1 x 20mm Solothurn



Mit der als überwiegenden Erfolg angesehenen Kampfgrupe, wurden mehrere andere formiert:

Compagnie Arditi Camionettisti
(~ Sturm-Fahrzeug-Kompanie)
Jede mit 3 Zügen zu 8 Fahrzeugen.

103° Comp.Ard.Cam.
mit 24 A.S.42 I° Seria
in SFAX and TUNESIEN

112° Comp.Ard.Cam.
mit 24 A.S.42 II° Seria
auf SIZILIEN

113° Comp.Ard.Cam.
mit 24 A.S.42
auf SIZILIEN

123° Comp.Ard.Cam.
mit 24 A.S.42 and A.S.43
in ROM


Nach dem 2. WK verwendete die XX° mobile Carbinieri einige AS.42 und A.S.43 bis 1954.



MfG Michi


PS:
Nach dem 8. September 1943 wurden zumindest 7 A.S.42 oder A.S.43 von einer italienischen Einheit im November 1943 in Rußland verwendet.
Dies war die sogenannte Compagnie Arditi Paracadutisti. Der Kompaniechef war ein Capitano Paris.
Michi
 

Beitragvon Kuno » 8/5/2007, 08:05

Auto-Saharan Company handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine Einheit ausgestattet mit den A.S.37


This is correct; the original "Compagnie Autosahariane" were not equipped with neither AS.42 nor AS.43 just simply because they did not exist any more once these vehicles were put into service (except the "CUFRA" )

If you have further information related to their service in mainly TUNISIA, such would be highly apreciated here!

(Would propose to have this thread in english since most of the Italians are not that familiar with the German language and therefore could not participate / provide information here).
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Beitragvon robc » 9/5/2007, 12:07

No, Kuno, the Sahariane indeed were equipped with camionette desertiche A.S.42, from around november 1942 onwards - in Tunisia there seems to have been 7 Compagnie Sahariane. The official designation of the vehicle did not contain the word "sahariana", which has always been an unofficial nickname, possibly even born after the war.

The Gruppo Sahariano Occidentale as such did not exist, there were seven Gruppi Sahariani (elite camel-mounted troops), all disbanded in 1936; the Battaglione Sahariano followed and all the Compagnie Sahariane plus several "remains" of Cavalry troops etc. formed the Raggruppamento Sahariano of Gen. Mannerini in Tunisia.

As Michi correctly notes, the only Arditi unit that fought in Africa was the 103, in Tunisia.
robc
 


Zurück zu Sondereinheiten (Achse)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast