Waffenstillstandskommission

Special Forces (Axis)

Moderatoren: trapperjoe, Kuno

Waffenstillstandskommission

Beitragvon DAKKER » 7/10/2007, 16:30

After France had been defeated in 1940, the Axis powers sent an "armistice commission" to Tunisia (and probably to many of the other "French Countries" as well.

[glow=red]What was its function?

How many persons belonged to it?

How where they equiped?

....and why were they captured in Tunis (see pic below)?[/glow]
Dateianhänge
PhotoItaliansFranceArmistice Commission.jpg
PhotoItaliansFranceArmistice Commission.jpg (45.75 KiB) 509-mal betrachtet
armistice1.jpg
Anybody to be recognized?
armistice1.jpg (32.7 KiB) 506-mal betrachtet
DAKKER
 

Beitragvon mbberlin » 7/10/2007, 18:44

"Zur Durchführung des Waffenstillstandes zwischen Deutschland und Frankreich wurde am 30. Juni 1940 die im Wesentlichen aus den Gruppen Wehrmacht, Heer, Marine, Luftwaffe, Rüstung und einer Deutschen Verbindungsdelegation bei der italienischen Waffenstillstandskommission bestehende und durch Vertreter aus diversen Reichsbehörden (Auswärtiges Amt, Beauftragter für den Vierjahresplan, Generalbevollmächtigter der Reichsverwaltung, Reichsverkehrsministerium, Sicherheitsdienst) ergänzte Deutsche Waffenstillstandskommission in Wiesbaden mit einer Außenstelle in Paris errichtet. Die Waffenstillstandskommission unterstand Hitler unmittelbar und bediente sich Kontrollinspektionen in Bourges (unterteilt in die Inspektionen Heer, Luftwaffe und Rüstung) und in Nordafrika (Casablanca), denen jeweils mehrere Kontrolldienststellen nachgeordnet waren."

http://www.bundesarchiv.de/bestaende_fi ... chbegriff=

Vorsitzender des Gremiums war zunächst General der Infanterie Karl Heinrich von Stülpnagel (1886 bis 1944), der aber am 15. Februar 1941 den Befehl über die 17. Armee erhielt und am 13. Februar 1942 dann Militärbefehlshaber in Frankreich wurde, später General der Artillerie Vogl. Präsident der französischen Delegation war zunächst Armeegeneral Charles Huntziger (1880 bis 1941) bis zu seiner Berufung als Kriegsminister in die Vichy-Regierung am 6. September 1940, dann General Doyen, später General Beynet. Tagungsort war der Festsaal des Hotels Nassauer Hof; die französische Delegation war im Hotel Rose untergebracht.

http://www.wiesbaden.de/loader.php?menu ... lstand.php
mbberlin
 


Zurück zu Sondereinheiten (Achse)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron