15./Lehr Regiment Brandenburg z.b.V 800

Special Forces (Axis)

Moderatoren: trapperjoe, Kuno

15./Lehr Regiment Brandenburg z.b.V 800

Beitragvon Kuno » 7/2/2009, 22:55

Does anybody know a reference where I can see the histroy of this unit?
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Beitragvon Kuestenjaeger » 8/2/2009, 01:00

Kuno,diese Einheit hat aber nichts mit Afrika zu tun.
Meinst Du vielleicht eine andere Kompanie?
Oder den Grund der Suche?

Nicht das unsereins sich umsonst die Finger wundtippt....

(Edit KJ: habe mal den Titel geändert zur richtigen Bezeichnung)
Kuestenjaeger
 

Beitragvon Kuno » 8/2/2009, 07:22

Waren die nicht in Afrika? War das denn die 13.?

Es ginge um die "Halbkompanie", die unter Leutnant Von Koenen nach Afrika gekommen ist.
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Beitragvon Kuestenjaeger » 8/2/2009, 11:20

Kuno,folgendes zur 15./Lehr Regiment Brandenburg z.b.V 800:

Aufstellung Oktober-Dezember 1941 durch Lt.Trommsdorf auf Truppenübungsplatz Zossen

wohl auch "Finnland-Kompanie" genannt

80-90 Pioniere,Jäger und ausgebildete Leute am Leichtgeschütz (mussten alle mit dem Ski umgehen können)
Hundeführer waren dabei mit Hundeschlitten
Das Ganze wurde aufgestellt für den Nordraum (Finnland usw.).
Kannste definitiv ausschliessen,Einheit wurde Ende 1942 umbenannt und wurde nach Italien verlegt.
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Info aus dem KJ-Abt.-Buch von Trojca:

"Am 01.10.1942 Stab Lehr-Rgt.Brdbg. erwirkt Befehl zur Abstellung des Zuges zur aus der 13./Bau Lehr-Rgt.z.b.V.800 aufzustellenden Tropen-Abteilung Brbg.(Abt.Kdr.Hptm. von Koenen).
................
Vom 04. bis 08.11.1942 3.Kp. bis 5.Kp. in Ju 52 nach Al Aouina .........."

.........
Die 13. wurde zur Tropen-Kompanie.
Kuestenjaeger
 

Beitragvon Kuno » 8/2/2009, 18:11

Hmmm. Seltsam.

Und die 13. Kompanie kam auch erst in Tunesion zum Einsatz?
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Beitragvon Andreas » 8/2/2009, 18:32

Andreas
 

Beitragvon Kuno » 8/2/2009, 20:09

Part two – The Brandenburg Regiment (1940-1942)

After the successful operations in Western Europe it’s time for action in the East and North-Africa. These actions are covered in this 2nd part.

This part of the book includes also two chapters about some operations in North-Africa.


That would be the interesting chapter for me. I guess it has some general statements about some "action" in Egypt. Then the misterious "Unternehmen Dora" with the Spitfire and finally something about destroyed bridges in Tunisia...

Eric Lefevre’s book contains several stories which give a good view on the unit, their tactics and actions. So don’t expect the complete history of the unit in this book, for example the operations on the Eastern Front and Yugoslavia are very briefly covered.

That is exactly what all Brandenburger books provide - "Stories". If in particular the Eastern front is only covered in brief, then.... because most of the activities of the Brandenburger were there!

The book is attractive to read because the writing style is like in an adventure roman. Because of this style it’s sometimes hard to believe the dialogues written in the book did really happen.

Attractive to read and like an adventure roman. I guess that the Author gives as only source: Kurowski and Spaeter ;-)

For people who have a deeper interest I recommend to buy this book and Kurowski’s book The Brandenburgers.

Have the Kurowski book. Cannot recommend it actually...

I feel that as well this book does not provide answers. Could you eventually provide the list of the references the Author had used? (or anybody else who has that book...)
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Beitragvon Andreas » 8/2/2009, 21:10

Ich habs nicht gelesen, mich interessiert das Thema Brandenburger kein bisschen.

Alles Gute

Andreas
Andreas
 

Beitragvon Kuestenjaeger » 8/2/2009, 21:54

Ist zumindest ein klares Bekenntnis,Andreas!
Kuestenjaeger
 

Beitragvon Kuno » 8/2/2009, 22:01

Der hat's doch gut - spart ihm viel Kopfzerbrechen :-)
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Beitragvon Andreas » 9/2/2009, 00:30

Ich mags halt einfach. ;)

Alles Gute

Andreas
Andreas
 


Zurück zu Sondereinheiten (Achse)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast