Afrika XX Soldaten Pferde 1940 RAR Original Farbdia

Special Forces (Axis)

Moderatoren: trapperjoe, Kuno

Afrika XX Soldaten Pferde 1940 RAR Original Farbdia

Beitragvon trapperjoe » 13/12/2010, 20:36

Dieses EBAY-Angebot hat meine Aufmerksamkeit erregt, zumal der Startpreis bei 200,- € liegt.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT

Die SS (XX steht bei EBAY für SS)in Afrika und dann noch auf Pferden. Für mich etwas ganz Neues. Ich hab also folgende Anfrage an den Anbieter gerichtet:

Woher haben Sie die Gewissheit, daß diese Aufnahme in Afrika entstanden ist? Gibt es zum Dia irgendwelche schriftlichen Aufzeichnungen die das belegen könnten? Meines Wissens war die SS im Afrikafeldzug nicht im Einsatz.

Darauhin bekam ich umgehend diese Antwort:

Hallo, es tut mir leid, aber Sie haben keine Ahnung. In Afrika wurden sogenannte Helfer für die SS ausgebildet. Zu finden in Google unter Stichwort Tarbusch, SS, Afrika, Totenkopf. Die Afrikanischen Reiter tragen alle auf ihren Tarbusch den Totenkopf. Dieses Dia ist eine absolute Rarität. HG xxxx

Leider hat mich Google in dieser Sache auch nicht weiter gebracht. Ich werde wohl auch in Zukunft keine Ahnung vom WWII in NA bekommen. Geahnt hab ichs schon lange. :mrgreen:

Kann jemand die Angaben des Anbieters bestätigen? Ich meine den Satz: In Afrika wurden sogenannte Helfer für die SS ausgebildet.
Dateianhänge
Afrika XX Soldaten Pferde.jpg
Afrika XX Soldaten Pferde.jpg (41.82 KiB) 2508-mal betrachtet
mfG trapperjoe

:ugeek: WHO DARES WINS :ugeek:
Benutzeravatar
trapperjoe
Top Poster
 
Beiträge: 1051
Registriert: 19/10/2005, 13:16
Wohnort: N 52° 24' 6" E 9° 46'56"

Re: Afrika XX Soldaten Pferde 1940 RAR Original Farbdia

Beitragvon Kuno » 13/12/2010, 23:10

Das waere mir etwas ganz neues...

...warum sollte man in Afrika "Helfer fuer die SS" ausbilden, wenn die SS vor Ort gar nicht praesent ist :?:

Villeicht fuer den 'EXPORT' :lol:
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Afrika Soldaten Tarbusch Totenkopf OriginalFarbdia 1940

Beitragvon trapperjoe » 14/12/2010, 21:02

Vielleicht hilft dieses DIA etwas weiter. Es ist vom gleichen Anbieter mit gleichem Startpreis und trägt den Titel:

Afrika Soldaten Tarbusch Totenkopf OriginalFarbdia 1940

Hier sieht man die Totenköpfe etwas deutlicher. Aber kann man jeden Totenkopf mit der SS gleichsetzen? Die Ausrüstung dieser Soldaten ist ja nicht gerade einheitlich, manche laufen sogar barfuß. Recht einheitlich ist nur die Kopfbedeckung mit dem Totenkopf.

Kennt jemand solch eine Truppe, möglicherweise auch außerhalb Afrikas ?
Dateianhänge
Afrika Soldaten Tarbusch.jpg
Afrika Soldaten Tarbusch.jpg (44.73 KiB) 2447-mal betrachtet
mfG trapperjoe

:ugeek: WHO DARES WINS :ugeek:
Benutzeravatar
trapperjoe
Top Poster
 
Beiträge: 1051
Registriert: 19/10/2005, 13:16
Wohnort: N 52° 24' 6" E 9° 46'56"

Re: Afrika Soldaten Tarbusch Totenkopf OriginalFarbdia 1940

Beitragvon fezzo1 » 14/12/2010, 23:35

Hallo,
trapperjoe hat geschrieben:......Hier sieht man die Totenköpfe etwas deutlicher. Aber kann man jeden Totenkopf mit der SS gleichsetzen?


nein,bestimmt nicht.
Man denke da an die Panzertruppe !

Wieso sind da eigentlich alle relevanten Fotos mit "um 1940" datiert ?
Da hat der VK wohl "die Ahnung" überhaupt...........

Die bärtigen Herren würde ich evtl. auch in der Türkei/auf demBalkan ansiedeln.
Da scheint vieles möglich..........

Aber selbst die "deutsch-arabische Lehrabteilung" war "mot." und hatte keine Pferde....

Gruß
Jan
fezzo1
Top Poster
 
Beiträge: 1008
Registriert: 15/6/2006, 12:14

Re: Afrika XX Soldaten Pferde 1940 RAR Original Farbdia

Beitragvon Kuestenjaeger » 15/12/2010, 11:43

Waren die Totenköpfe nicht immer das Erkennungszeichen der deutschen Ulanen, also eher der Kavallerie?
Sehen nämlich den Emblemen des Ersten Weltkrieges ziemlich ähnlich, Freikorps hatten das sogar an den Stahlhelmen.

Vielleicht ist der Kommandeur Liebhaber dt. Militärgeschichte.

Vielleicht aus Marokko?

Aber von der Quali der Fotos würde ich es mindestens in die späten 30er oder doch 40er einordnen.
Kuestenjaeger
 

Afrika Kriegsgefangene Original Farbdia 1940

Beitragvon trapperjoe » 15/12/2010, 22:10

Die DIAs für sich sind sicher sehr interessant, nur mit den dazugehörigen Überschriften kommt die Verwirrung.
Bei einem Sartpreis von 200 € erwarte ich schon eine korrekte Beschreibung und bei einer schriftlichen Anfrage eine sachliche Antwort.
Es wird noch ein weiteres DIA mit dem Titel: ”Afrika Kriegsgefangene Original Farbdia 1940” angeboten.

http://cgi.ebay.de/Afrika-Kriegsgefange ... 255fa6b429

Hier zeigt sich nun die wahre Kompetenz des Anbieters was mich zur folgenden sticheligen ;) Mail verleitete:

Moin, ich habe mal, ihrem Hinweis folgend ihre Stichworte in unterschiedlicher Zusammensetzung bei GOOGLE eingegeben. Kein Hinweis auf die „sogenannten Helfer für die SS“ und auch kein Hinweis auf die SS selbst! Wie sollte auch, wenn doch zu dem von ihnen angegebenen Zeitraum (um 1940) noch keine deutschen Soldaten in Nordafrika waren. Bei WIKIPEDIA hätten sie folgendes nachlesen können: „Am 11. Februar 1941 landeten die ersten deutschen Truppen in Tripolis“ Ihre ganze Unwissenheit über den Krieg in NA offenbart sich doch in der Überschrift zu einem DIA „Afrika Kriegsgefangene Original Farbdia 1940“ gezeigt wird eine Kolonne marschierender Zivillisten auf einer Landstraße mit Baumbestand. Im Fordergrund ein sein Fahrrad schiebender Landser. Eine Szene die es so nicht in NA gegeben haben kann. Irgendwie habe ich den Eindruck, daß die Ahnungslosigkeit doch mehr auf ihrer Seite liegt,als bei mir. Also nehmen sie ruhig mal zwischendurch ein Buch in die Hand und machen sich schlau.

Die Antwort kam prompt und war für mich sehr aufschlußreich:

Na Sie Schlaui, lesen Sie mal das: http://de.wikipedia.org/wiki/Afrikafeldzug.
Ich habe ca 1000 Dias schon verkauft und das schon vor Ihrer Zeit. Mein Onkel war ein wichtiger Mann unter Rommel. Meinen Sie ich habe den Totenkopf auf jeden der Tarbuschen selber ran gemalt? Was denken Sie warum die Dias so wertvoll sind? Wegen ihrer Origionalität. Und jetzt belästigen Sie mich nicht mehr.
Dateianhänge
Afrika-Kriegsgefangene.jpg
Afrika-Kriegsgefangene.jpg (30.42 KiB) 1774-mal betrachtet
mfG trapperjoe

:ugeek: WHO DARES WINS :ugeek:
Benutzeravatar
trapperjoe
Top Poster
 
Beiträge: 1051
Registriert: 19/10/2005, 13:16
Wohnort: N 52° 24' 6" E 9° 46'56"

Re: Afrika XX Soldaten Pferde 1940 RAR Original Farbdia

Beitragvon Andreas » 16/12/2010, 21:32

Die Bilder sind garantiert nicht aus Afrika. Die Kavallerie sind m.E. Kosaken, aufgenommen in der Steppe (sieht auch so aus wie Afrika, wer mal da war weiss das), und die Gefangenen russische Soldaten.

Alles Gute

Andreas
Andreas
 

Re: Afrika XX Soldaten Pferde 1940 RAR Original Farbdia

Beitragvon Kuno » 17/12/2010, 00:06

Ich sehe auch kein "Afrika" bei diesen Fotos. Nur weil die Gegend mal flach ist, muss es noch lange icht Afrika sein.
Der Verkaeufer hat nicht nur eine sehr schnoddrige Art, auf Anfragen zu antworten sondern er hat auch noch die Fotos falsch deklariert; wohl in der Meinung, dass es sich unter dem Stichwort "Afrika" besser verkauft. Dann noch "SS" dazu und schon sollen die eher blassen Dias pro Stueck 200 Euro wert sein.

Eigentlich ist das ja schon ein versuchter Betrug; oder nicht?
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: Afrika XX Soldaten Pferde 1940 RAR Original Farbdia

Beitragvon Andreas » 18/12/2010, 11:14

Ja. Aber die Dummen sterben ja nicht aus.

Oder wie der Englaender sagt: a fool and his money are soon parted.

Alles Gute

Andreas
Andreas
 

Re: Afrika XX Soldaten Pferde 1940 RAR Original Farbdia

Beitragvon Kuno » 18/12/2010, 11:28

"Original, rar, Rommel, Afrikakorps - abgefahrene Winterreifen Jahrgang 2001 guenstig abzugeben"

:mrgreen:
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: Afrika XX Soldaten Pferde 1940 RAR Original Farbdia

Beitragvon Kuno » 18/12/2010, 11:33

"Hallo donlui*2010;

Mindestens in Teil deiner angebotenen Fotos scheint falsch deklariert zu sein: Sie sind offensichtlich nicht in Afrika aufgenommen worden. Es koennte der eindruck entstehen, dass das Stichwort "Afrika" gesetzt wurde, um einen hoeheren Verkaufspreis zu erzielen.

Da wahrscheinlich weder das eine noch das andere deiner Absicht entsprochen hat, moechtest du sicher die entsprechenden Korrekturen in den Angebotsbeschreibungen anbringen.

Besten Dank fuer die Ehrlichkeit!

Gruss, Kuno"


Mal sehen, ob er die Korrekturen vornimmt... :?:
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: Afrika XX Soldaten Pferde 1940 RAR Original Farbdia

Beitragvon Kuno » 18/12/2010, 12:14

Die Antwort laesst nicht lange auf sich warten:

"Hallo Sie Schlauberger, ist Ihnen langweilig, weil Sie sich über mein Angebot aufregen. Ich glaub es ja nicht, was sind Sie denn für ein Wichtigtuer? Das geht Sie überhaupt nichts an, was ich und wie ich meine Artikel deklariere. Und im Übrigen stammen diese Dias aus Afrika und das auch noch nachweisbar. Und jetzt belästigen Sie mich nicht mehr, verstanden.
- donlui*2010"
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: Afrika XX Soldaten Pferde 1940 RAR Original Farbdia

Beitragvon Kuno » 18/12/2010, 12:24

"Hallo donlui*2010;

Du hast aber einen sehr agressiven Ton drauf. Ich habe doch nicht etwa etwas beruehrt, was dir unangenehm sein koennte?
Bitte ueberpruefe sorgfaeltig die Angaben, die du zu deinen Angeboten gemacht hast. Einige davon scheinen nicht den Tatsachen zu entsprechen.
Besten Dank fuer dein Verstaendnis;

Kuno"
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: Afrika XX Soldaten Pferde 1940 RAR Original Farbdia

Beitragvon Watten » 18/12/2010, 15:54

Mal sehen ob er die "Kujaus" an den Kunden bringt.
Gruß Watten
Watten
Mitglied
 
Beiträge: 103
Registriert: 14/5/2009, 08:49
Wohnort: Cologne

Re: Afrika XX Soldaten Pferde 1940 RAR Original Farbdia

Beitragvon Kuno » 18/12/2010, 23:54

"Hallo, ersteinmal bin ich nicht du, oder haben wir im Sandkasten zusammen gespielt? Sie sollten richtig Deutsch lernen, wenn Sie was von mir wollen.
- donlui*2010"
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Nächste

Zurück zu Sondereinheiten (Achse)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste