Sonderkommando Almasy - Operation Salam

Special Forces (Axis)

Moderatoren: trapperjoe, Kuno

Sonderkommando Almasy - Operation Salam

Beitragvon Kuno » 25/12/2011, 11:36

Dear colleagues, we are currently in the final stages of the research for a new book project about "Operation Salam" where we intend to tell th full story of this remarkable mission but where we want to "erase" as well a lot of myths and legends for which no evidence was ever given.

The project is described here:

http://www.desertstories.org/index.php?article_id=45

We had already related discussions in this forum here:

viewtopic.php?t=1097

and here:

viewtopic.php?f=78&t=343

Although we are nearing the endof the research and have found already a wealth of detail, som questions remain and I wuld like to ask them here - in the hope that somebody could provide the answer / evidence we need.

Many thanks for your contribution in advance.

Kuno
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: Sonderkommando Almasy - Operation Salam

Beitragvon Kuno » 25/12/2011, 11:39

Some photos transferred to this place:
Dateianhänge
07__5_.jpg
07__5_.jpg (13.7 KiB) 3022-mal betrachtet
05.jpg
05.jpg (22.86 KiB) 3007-mal betrachtet
06.jpg
06.jpg (38.68 KiB) 3021-mal betrachtet
04.jpg
04.jpg (18.72 KiB) 3024-mal betrachtet
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: Sonderkommando Almasy - Operation Salam

Beitragvon Kuno » 25/12/2011, 11:41

Question 1: Kharga and Assiut

I am looking for information about the oasis of Kharga and Assiut at the Nile (both in Egypt). Everything is of interest; phots of the 1930ies and 1940ies, documents, memorabilia and even links in the internet.

Of a particular interest would be to leanr, which Britis (or Egyptian) unit had occupied these places in May 1942.

Photos of the military barracks of Asiut would be most apreciated.
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: Sonderkommando Almasy - Operation Salam

Beitragvon Kuno » 25/12/2011, 13:59

Question 2: We are looking for information about the Ford C11ADF "Woody"

(To rise mor attention I put it in a separate thread)

viewtopic.php?f=59&t=5993
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: Sonderkommando Almasy - Operation Salam

Beitragvon Kuno » 27/12/2011, 10:48

Kuno hat geschrieben:Question 1: Kharga and Assiut

I am looking for information about the oasis of Kharga and Assiut at the Nile (both in Egypt). Everything is of interest; phots of the 1930ies and 1940ies, documents, memorabilia and even links in the internet.

Of a particular interest would be to leanr, which Britis (or Egyptian) unit had occupied these places in May 1942.

Photos of the military barracks of Asiut would be most apreciated.


Have received some wartime information about Kharga. Assiut is still needed...
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: Sonderkommando Almasy - Operation Salam

Beitragvon Kuno » 28/12/2011, 20:36

Question 3. Could anybody provide me wih a better drawing of the CMP Ford F8?
Dateianhänge
SIDE Ford F8 (Small).jpg
SIDE Ford F8 (Small).jpg (27.43 KiB) 2955-mal betrachtet
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: Sonderkommando Almasy - Operation Salam

Beitragvon Kuno » 29/12/2011, 02:59

I guess that it is rather difficult to find such drawing. Have started to do my own. Would anybody of you be so kind and give me advice, if the proportions fit mre or less? I took above "drawing" as a template an used some photos I found...
Dateianhänge
SIDE Ford F8 Small.jpg
SIDE Ford F8 Small.jpg (23.1 KiB) 2935-mal betrachtet
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: Sonderkommando Almasy - Operation Salam

Beitragvon trapperjoe » 29/12/2011, 13:04

Moin Kuno,

Ich hab auch mal im WWW gestöbert. Mit Zeichnungen sieht es richtig mau aus. Mein MAINTENANCE MANUAL gibt leider auch nichts her, es beginnt erst beim 15 cwt 4x2.

Irgendwie passen bei deiner Zeichnung die Proportionen zwischen Motorhaube und Fahrerhaus nicht. Daher hab ich zwei Fotos aus andere Perspektive rausgesucht. Auf den Fotos wird auch deutlich, daß das Vorderrad etwa mit der Frontlinie der Motorhaube abschließt. Und was gar nicht geht: der 8 cwt hatte 6-Loch Felgen.
Dateianhänge
Ford F8-8cwt.jpg
http://www.flickr.com/photos/rob-the-org/3452214039/in/pool-cmp_vehicles
Ford F8-8cwt.jpg (29.5 KiB) 2921-mal betrachtet
ScottsTruck_08.jpg
http://www.flickr.com/photos/blacktailbooks/5021266022/in/pool-cmp_vehicles
ScottsTruck_08.jpg (31.52 KiB) 2921-mal betrachtet
mfG trapperjoe

:ugeek: WHO DARES WINS :ugeek:
Benutzeravatar
trapperjoe
Top Poster
 
Beiträge: 1051
Registriert: 19/10/2005, 13:16
Wohnort: N 52° 24' 6" E 9° 46'56"

Re: Sonderkommando Almasy - Operation Salam

Beitragvon Kuno » 29/12/2011, 14:45

Six wheelnuts noth eight - I knooooow :oops:

My main problem is that all photos I have show me the truck somehow in a perspective or "wide angle" which prevents to see the true dimensions.

The rear body does not fit as well on my drawing.
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Re: Sonderkommando Almasy - Operation Salam

Beitragvon weyax » 2/1/2012, 12:46

Hey Männers,

hier mal Fotos aus meinem Fundus:

Bild

die von Kuno gesuchte Ausführung, mal im Vergleich mit dem Jeep

Bild

und hier mal die reine Planen-Ausführung zum Vergleich auch interessant die Version mit den grossen Felgen:

Bild






Und überhaupt.............ein gutes 2012 wünscht der Käfer-Fahrer :oops:

Bild

Grüsse
Benutzeravatar
weyax
Top Poster
 
Beiträge: 395
Registriert: 23/11/2006, 13:58
Wohnort: Moselland

Re: Sonderkommando Almasy - Operation Salam

Beitragvon trapperjoe » 2/1/2012, 13:23

Moin Alex,

schön mal wieder was von dir zu hören, ähm zu sehen.

Aber der graue RAF 10032 sieht doch sehr nach einem 15 cwt aus.
mfG trapperjoe

:ugeek: WHO DARES WINS :ugeek:
Benutzeravatar
trapperjoe
Top Poster
 
Beiträge: 1051
Registriert: 19/10/2005, 13:16
Wohnort: N 52° 24' 6" E 9° 46'56"

Re: Sonderkommando Almasy - Operation Salam

Beitragvon weyax » 2/1/2012, 14:29

Hhm, der 15cwt hatte die Scheibe nach vorne geneigt, eher halte ich die unteren 2 für 15cwt,
der Obere war recht klein, der wirkt nur so gross,

aber ich muss zugeben, bei dem britisch-Elend, egal ob Kanadier oder Ami-Gedöns kenn ich mich nicht so aus, die sehen sich alle ziemlich ähnlich, :)

Gruss
Benutzeravatar
weyax
Top Poster
 
Beiträge: 395
Registriert: 23/11/2006, 13:58
Wohnort: Moselland

Re: Sonderkommando Almasy - Operation Salam

Beitragvon trapperjoe » 2/1/2012, 14:37

Ich habs oben schon erwähnt: der 8 cwt hatte 6-Loch Felgen. Mit SCheibe geneigt hat es nichts zu tun. ;)
mfG trapperjoe

:ugeek: WHO DARES WINS :ugeek:
Benutzeravatar
trapperjoe
Top Poster
 
Beiträge: 1051
Registriert: 19/10/2005, 13:16
Wohnort: N 52° 24' 6" E 9° 46'56"

Re: Sonderkommando Almasy - Operation Salam

Beitragvon weyax » 2/1/2012, 14:58

Hhm, 6-Loch???

So wie hier dann:

Bild

Bild

Grüsse
Benutzeravatar
weyax
Top Poster
 
Beiträge: 395
Registriert: 23/11/2006, 13:58
Wohnort: Moselland

Re: Sonderkommando Almasy - Operation Salam

Beitragvon Kuno » 14/1/2012, 19:57

Von der "Operation Salam" und der nachfolgenden "Operation Condor" haben wohl die meisten schon einmal etwas gehoert oder gelesen. Ueber diese beiden Missonen der Deutschen Abwehr wurde schon viel geschrieben - leider hat es da auch viel dabei, was der puren Phantasie des Schreibers entsprang oder was ganz einfach dazu gedient hat, ein fetziges Buch zu schreiben und sich selber in einem moeglichst guten Licht darzustellen.

Vor ein paar Jahren dachten sich drei Leute, dass es an der Zeit sei, mit den Legenden und Mythen etws aufzuraeumen und stattdessen die fehlenden Fakten zusammenzutragen um dann die ganze Geschichte moeglichst authentisch erzaehlen zu koennen. Ich weiss gar nicht mehr, wann wir damit angefangen haben. Ich glaube, dass es bereits 2008 war, als ich fuer den Belleville Verlag die Ergaenzungen zu Almasy's "Mit Rommels Korps in Libyen" angefuegt habe.

Es war nicht so einfach, wie das Thema "Jebel Sherif", da erstens ein grosser Teil der Akten nicht mehr existiert und da das Geschriebene oft auch richtiggehend verfaelscht war. Dazu kam dann noch, dass sich das Thema in der Deutschen Vergangenheit haelt und man sich da um einiges vorsichtger bewegen muss, als wenn man ueber die 'Long Range Desert Group' schreibt.

Die Fotorecherche in Libyen war schon weitgehend abgeschlossen, als ich das Land im April 2010 aus politischen Gruenden verlassen musste. Danach folgte die Rekonstruktion der damals gefahrenen Route auf der Aegyptischen Seite und es gelang tatsaechlich, noch einige Spuren der bald siebzig Jahre zurueckliegenden Fahrt zu finden.

Jetzt bin ich gerade wieder in Libyen. Nebst anderen Aufgaben nutze ich natuerlich die Gelegenheit, vor allem hier in Tripolis noch einiges an "Dann & Jetzt" Fotos zu machen.

Es mag etwas seltsam klingen aber es ist schon ein spezielles Gefuehl, wenn man sich bewusst wird, dass man am selben Ort steht, wie Almasy Anfang 1942 und das eigene Foto dem seinen gegenueberstellen kann.
Dateianhänge
Tripoli 1942-2012 (Small).jpg
Tripoli 1942-2012 (Small).jpg (41.55 KiB) 2765-mal betrachtet
Benutzeravatar
Kuno
Top Poster
 
Beiträge: 10180
Registriert: 28/8/2003, 14:13

Nächste

Zurück zu Sondereinheiten (Achse)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste